Cover of Niklas Luhmann - beobachtet

Niklas Luhmann - beobachtet

Eine Einfuhrung in die Systemtheorie

Price for Eshop: 957 Kč (€ 36.8)

VAT 10% included

New

E-book delivered electronically online

E-Book information

VS Verlag fur Sozialwissenschaften

2013

PDF
How do I buy e-book?

978-3-322-94158-9

3-322-94158-2

Annotation

Systemtheorie, insbesondere diejenige Spielart, die Niklas Luhmann entwickelt hat, ist sehr abstrakt, labyrinthisch verfat und so geartet, da Leser/innen u. a. eine umfassende (leider nicht nur soziologische) Vorbildung haben mussen, um sie zu verstehen.Der Autor versucht, in diese 'widerborstige' Theorie einzufuhren, ohne ihr Niveau fahrlassig zu unterschreiten. Dabei wird ein Trick benutzt: Die Theorie wird in einer Simulation von Kommunikation (von der sie ja handelt) entfaltet. Der Text realisiert, wovon er spricht, er ist sein eigenes Beispiel und darin tautologisch. Und weil er sich an Kommunikationen entwickelt, an denen sehr verschiedene Personen beteiligt sind, unterlauft er die Gefahr des Dogmatismus und verwirklicht - versuchsweise - ein Stuck Wissenschaftsliteratur, das mit dem belehrenden Einfuhrungscharakter ein spielerisches Moment verbindet, was wohl heit: Offenheit fur mogliche Anschlusse.

Ask question

You can ask us about this book and we'll send an answer to your e-mail.