Cover of Band 3. Halfte 1. 1815-1834

Band 3. Halfte 1. 1815-1834

Price for Eshop: 5520 Kč (€ 212.3)

VAT 10% included

New

E-book delivered electronically online

E-Book information

De Gruyter

2015

PDF
How do I buy e-book?

606

978-3-11-087906-3

3-11-087906-9

Annotation

Preuischer Staatsmann, Schulreformer, Philosoph und Sprachforscher - Wilhelm von Humboldt (1767-1835) wirkte auf vielen Gebieten. Seine liberalen, dem Neuhumanismus verpflichteten Ideen fhrten zu weit reichenden Vernderungen im preuischen Bildungswesen. Auf ihn gehen u. a. die Grndung der Berliner (spter Humboldt-) Universitt sowie des Humanistischen Gymnasiums zurck. Sie stehen ganz im Zeichen eines universalen Bildungsideals, das die Freilegung aller individuellen Krfte v. a. durch die Beschftigung mit der antiken Literatur sowie mit dem Medium Sprache, aber auch in der Auseinandersetzung mit anderen Wissenschaften, zum Ziel hat. Selbst mehrere europische Sprachen beherrschend, galt von Humboldts grte Aufmerksamkeit der analytischen Erforschung smtlicher Sprachen der Welt. Die von 1903 bis 1936 von der Kniglich Preuischen Akademie der Wissenschaften durch Albert Leitzmann, Bruno Gebhardt und Wilhelm Richter herausgegebene 17-bndige Ausgabe der Gesammelten Schriften Wilhelm von Humboldts stellt bis heute die bedeutendste Humboldt-Werkedition dar. Nach wie vor vereinigt sie als Einzige die u. a. aus dem handschriftlichen Nachlass stammenden, breit gefcherten Arbeiten des groen Denkers. Sie werden, thematisch und chronologisch geordnet, in vier Abteilungen prsentiert: Werke (u. a. literarische, sprachwissenschaftliche, philosophische Abhandlungen), politische Denkschriften, Tagebcher und politische Briefe. Das 17 Bnde umfassende Set kann geschlossen bezogen werden, aber auch die Lieferung von Einzelbnden ist jetzt erstmals mglich.

Ask question

You can ask us about this book and we'll send an answer to your e-mail.