Cover of Traumatische, Idiopathische und nach Infektionskrankheiten Beobachtete Erkrankungen des Nervensystems

Traumatische, Idiopathische und nach Infektionskrankheiten Beobachtete Erkrankungen des Nervensystems

Bei den Deutschen Heeren im Kriege Gegen Frankreich 1870 71

Price for Eshop: 430 Kč (€ 16.5)

VAT 21% included

New

E-book delivered electronically online

E-Book information

Forgotten Books

2019

PDF
How do I buy e-book?

978-0-259-69489-2

0-259-69489-4

Annotation

Whilst the greatest effort has been made to ensure the quality of this text, due to the historical nature of this content, in some rare cases there may be minor issues with legibility. Die Schwierigkeiten, welche einer dem gegenwartigen Stande der Neuropathologie entsprechenden Sichtung des auf die Erkrankungen des Nervensystems bezuglichen Materials aus dem Deutsch-Franzosischen Kriege entgegenstehen, sind besonderer und eigentumlicher Art.<br><br>Fiel auch der Beginn jenes Krieges in eine Periode, in welcher die Lehre von den Nervenkrankheiten bereits als bevorzugtes Fehl wissenschaftlicher Tha tigkeit einer fruchtbringenden Entwickelung entgegenzugehen begonnen halte, so war doch damals der Mehrzahl der Aerzte im Allgemeinen weder in ihrem Universitats-Studium, noch nach demselben Gelegenheit gegeben worden, auf diesem speziellen, zu jener Zeit noch von Wenigen kultivirten Gebiete eingehendere Vorbildung zu erlangen. Gleichwohl legen die Feldzugsakten Zeugniss ab von dem mit der Dauer des Krieges immer allgemeiner zur Geltung gekommenen Bestreben, durch klinische Mittheilungen und pathologisch-anatomische Untersuchungen der spateren zusammensassenden Bearbeitung auch im Bereiche der Nervenpathologie nach Kraften nutzbar zu werden. Wenn die Ernte dieser Bemuhungen dem Aufwande an Zeit und Arbeit nicht immer entsprach, so lag dies vor allen Dingen daran, dass damals nur fur sparliche, besonders scharf charakterisirte Erkrankungsformen ein einheitlicher Standpunkt gewonnen war, wahrend zahlreiche im Nervensystem sich abspielende pathologische Vorgange noch der allerverschiedensten Deutung unterstanden.<br><br>Waren uberdies die Verhaltnisse in den Feldlazarethen und die nachsten Aufgaben dieser Sanitatsanstalten - wie an anderen Stellen des Kriegs-Sanitatsberichtes vielfach betont ist - schon fur die streng wissenschaftliche Verfolgung weit einfacherer Krankheitsbilder nicht gunstig, so machten sie begreiflicherweise die zeitraubende Untersuchung von Nervenkranken im Allgemeinen fast ganz unmoglich, zumal eine solche vielfach komplizirtere Apparate erfordert, mit welchen ein Feldlazareth im Interesse se

Ask question

You can ask us about this book and we'll send an answer to your e-mail.